Intellias
Fallstudie

Data Lake Plattform zur Datenerfassung und -verwaltung

Wir helfen der ersten volldigitalen Bank in Deutschland, ein riesiges Volumen an Vielkanal-Daten zu sammeln und täglich an die Nutzer zu verteilen

Key features

  • Sammeln von Daten aus mehreren Quellen

    Sammeln von Daten aus mehreren Quellen

  • Tägliche Datenaktualisierung

    Tägliche Datenaktualisierung

  • Verarbeiten und liefern wichtiger Datensätze für das ERP-System

    Verarbeiten und liefern wichtiger Datensätze für das ERP-System

Branche:
Finanztechnologie, digitales Banking
Hauptsitz:
München
Markt:
Deutschland
Teamgröße:
7 Ingenieure
Zusammenarbeit:
Seit Juni 2017
Technologies:

Edge / HTML5 / JavaScript / MS SQL / MySQL / Oracle / Python / Ruby on Rails / Spark

Über den Kunden

Unser FinTech-Kunde führte die ersten digitalen Bankdienstleistungen auf dem deutschen Markt ein. Ihre Lösungen umfassen Banking as a Service, Payments as a Service und Platform as a Service. Unser Kunde setzte den FinTech-Standard für die nächste Generation von Banking und entwickelte ein transparentes, gemeinschaftlicheres API und eine einzigartige Datenerfassungplattform.

Neben den traditionellen Online-Bankdienstleistungen bietet unser Kunde viele innovative Funktionen wie Crowdfunding, Social Landing, Mehrwährungs-eWallets, Handel mit Kryptowährungen (Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Dash und andere Altcoins), direkter Geldtransfer an Facebook-Freunde und Telefonkontakte sowie kontaktlose Smartphone-Zahlungen. Anleger können virtuelle Währungen ebenso sicher aufbewahren wie Edelmetalle und Bargeld.

Data Lake Plattform zur Datenerfassung und -verwaltung

Unser Kunde kam mit einer Herausforderung

Als erster Anbieter von digitalen Bankdienstleistungen in Deutschland verfügt unser Kunde über einen schnell wachsenden Kundenstamm. Sie entwickelten eine große Online-Community an Nutzern, die finanzielle Belohnungen für die Bewertung neuer Finanzprodukte und – dienstleistungen. Heute hat diese Community mehr als eine halbe Million registrierte Teilnehmer, die die Zahlungsdienste unseres Kundens nutzen und jeder Fünfte ist ein Full-Service-Kunde der digitalen Banking-Plattform.

Dank der einfachen Integration mit Facebook, Twitter, eBay, Xing und anderen geschäftlichen und sozialen Netzwerkkonten wächst die Nachfrage nach den Dienstleistungen unseres Kundens exponentiell. Die Bank bietet rund um die Uhr Support durch Online-Chats und Foren, ohne feste Büroräume.

Um die steigende Nachfrage nach individuellen Lösungen aus dem Endkundengeschäft zu befriedigen, musste unser Kunde sein Softwareentwicklungsteam vergrößern, um den wachsenden technischen Anforderungen gerecht zu werden. Zu diesem Zeitpunkt kontaktierten sie Intellias um fest zugeordnete Teams aufzubauen, die an verschiedenen Produkten bezogen auf den Endkunden arbeiten.

Intellias entwickelte die Lösung

Intellias führte drei engagierte Teams für die Bankenplattform ein und arbeitet an mehreren Projekten für Endkunden.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Zusammenarbeit ist die Entwicklung der Data Lake Plattform, die es Endkunden ermöglicht, eine große Menge an Daten aus vielen Quellen effektiv zusammenzufassen und zu speichern und diese dann schnell für künftige Anpassungen der Dienstleistungen zu verarbeiten. Das Intellias-Team besteht aus sieben Spezialisten (Entwickler, Architekten, ein Produktinhaber und ein Projektmanager).

Das Backend dieser Lösung ist größtenteils mit der Spark-Technologie realisiert und beinhaltet eine Web-API, die den Anwendern den Zugriff auf die Funktionalität der Plattform ermöglicht. Die Data Lake Plattform sammelt umfangreiche Daten von verschiedenen Diensten und Mikroservices, darunter Oracle, SQL, Webdateien und lokale Dateikopien. Diese Lösung ermöglicht es den Anwendern, Daten für das weitere Datenmanagement durch den Endkunden zu sammeln, zu verarbeiten und abzulegen.

Unser Kunde bereitet sich darauf vor, diese Lösung mit sehr strengen Systemanforderungen schnell zu skalieren. Bei einer wachsenden Datenmenge, die verarbeitet werden müssen, kann die Lösung andere Tools erfordern, um sicher zu arbeiten. Die weitere Zusammenarbeit wird viel Arbeit für DevOps und Netzwerktechniker erfordern, um eine skalierbare Infrastruktur bereitzustellen.

Gemeinsam erzielen wir großartige Ergebnisse

Unsere Zusammenarbeit ist in einer aktiven Engineeringphase. Die eigenen Ingenieure unseres Kundens sowie die Endkunden unseres Kundens erfolgreich Wissen an unser engagiertes Team weitergegeben. Dieses gesammelte Wissen ist Voraussetzung für die Entwicklung einer erfolgreichen, anwender-orientierten Data Lake Plattform. Unser Intellias-Team hat erstklassige Talente gestellt um die technischen Anforderungen unseres Kundens zu erfüllen, ihr Produktportfolio zu differenzieren und Drittanbieter-Plattformen mit wertvollen Funktionen zu verbessern.

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.