Intellias
Fallstudie

E-Referral & E-Request Plattform im Gesundheitswesen

Wir automatisierten die OP-Buchung und Wartezeitverfolgung mit einer E-Referral- und E-Request-Plattform

Key features

  • Echtzeit-Zugriff auf Wartelisten

    Echtzeit-Zugriff auf Wartelisten

  • Verwaltung von Patientenpflege

    Verwaltung von Patientenpflege

  • Automatisierung von Reaktionen

    Automatisierung von Reaktionen

Branche:
Gesundheitswesen, Big Data
Hauptsitz:
Kingston, Ontario
Markt:
Kanada, USA
Teamgröße:
3 Mitarbeiter
Zusammenarbeit:
2013–2016
Technologies:

.NET / AngularJS / C++ / CSS / JavaScript / JIRA / JQuery / MongoDB / MVC / NUnit / ORM /SASS / Selenium / SQL / TestLodge / WCF Services / Web Forms / WebDriver / XML

Über unseren Kunden

Unser Kunde ist ein kanadischer Innovator im Gesundheitswesen und Anbieter einer intelligenten Plattform im Gesundheitswesen, die elektronische Anfragen und Empfehlungen für Krankenhäuser und Kliniken weltweit optimiert. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Erleichterung des Zugangs zu Gesundheitsdienstleistungen und hilft Patienten, die richtige Versorgung zur richtigen Zeit durch den richtigen Anbieter zu erhalten. Die Fokussierung auf einzelne Patienten macht unseren Kunden einzigartig unter den Softwareanbietern im High-Tech-Bereich des Gesundheitswesens.

E-Referral & E-Request Plattform im Gesundheitswesen

Unser Kunde kam mit einer Herausforderung

Die Bereitstellung zuverlässiger Software für das Gesundheitswesen erfordert ein tiefes Verständnis nicht nur der Technologie, sondern auch der gesetzlichen Anforderungen für den Umgang mit vertraulichen Unterlagen und benutzergenerierten Daten, der Interoperabilität mit anderen Gesundheitssystemen und der Integration mit Backend-Systemen. Bei der Auswahl eines zuverlässigen Outsourcing-Partners zur Modernisierung und Anpassung bestehender Gesundheitslösungen für elf neue Krankenhausstandorte war die Kenntnis der relevanten regulatorischen Anforderungen für unseren Kunden von zentraler Bedeutung. Der enge Zeitrahmen, der dem Projekt auferlegt wurde, war auch im Auswahlprozess bedenklich. Um die Vorteile der gesponserten Mittel voll auszuschöpfen mussten die meisten Funktionen zur Verwaltung der Wartezeiten von Patienten bis zum Ende des Geschäftsjahres implementiert werden.

Intellias entwickelte die Lösung

Um die Entwicklung der neuen Software zu beschleunigen, verfolgten wir einen zweistufigen Ansatz. Die erste Phase umfasste architektonische Verbesserungen und neue Funktionen im Zusammenhang mit der Verwaltung von Wartelisten, der elektronischen Buchung und der automatischen Meldung von Wartezeiten. In dieser ersten Phase bereiteten wir die Plattform für die Integration mit Gesundheitssystemen führender Unternehmen wie McKesson, GE, Picis, Quadramed und Meditech sowie mit Anbietern elektronischer Patientenakten vor, wodurch die Gesundheitsplattform unseres Kunden zu einem vollständig integrierten Unternehmenssystem wurde. Die erste Phase endete mit der vollständigen Einführung der neuen Softwarelösung an einem der elf Krankenhausstandorte. Dieser erste Erfolg ebnete den Weg für eine breite Akzeptanz und die Aufnahme an den zehn verbleibenden Krankenhausstandorten in einer zweiten Phase.

Im nächsten Schritt wurde eine Schnittstelle zwischen der neu eingesetzten Software und dem bereits in diesen Kliniken eingesetzten OP-Planungssystem entwickelt. Mit dieser neuen Schnittstelle fließen Buchungsanfragen von Arztpraxen automatisch in das OP-Buchungssystem jedes Krankenhauses ein. Unser Qualitätssicherungsteam testete die Plattform mit C#, Selenium WebDriver und NUnit. Wir verwendeten auch eine SiL-Umgebung und beschränkten manuelle Tests auf Ad-hoc-Prüfungen nach Engpässen und Grenzfällen.

Unsere Teststrategie beinhaltete die Verifizierung der HIPAA-Konformität als wichtigen Bestandteil unserer anfänglichen Gesundheitstests sowie unserer vollständigen Funktionstests.

Unsere HIPAA-Konformitätstests umfassten fünf Hauptbereiche: Benutzerauthentifizierung, Offenlegung von Informationen, Protokoll, Datentransfer und korrekte Datennutzung. Wir haben HIPAA-bezogene Gesundheitstests so früh wie möglich im Entwicklungszyklus durchgeführt, um Fehler schnell aufzudecken. Unser Team hat auch dafür gesorgt, dass HIPAA-konforme Mängel eindeutig angezeigt und dokumentiert wurden, so dass sie die höchste Priorität erhielten.

Unsere verwaltete Plattform im Gesundheitswesen erhielt

  • optimierte elektronische Überweisungsformulare für jede Region, die den Patienten helfen, Daten wie medizinische Rechnungen und klinische Informationen zu finden.
  • automatisch aktualisierte Wartezeiten, so dass das System Patienten effizient an Kliniken weiterleiten kann.
  • Echtzeit-Überweisungsstatus-Updates.
  • gesicherte Beratungsfunktionalität für Gespräche zwischen Patienten und Kliniken.

Gemeinsam erzielten wir großartige Ergebnisse

Diese Gesundheitsplattform hat für alle Beteiligten – Chirurgenbüros, Krankenhäuser und Patienten – viele Vorteile in Bezug auf die Effizienz, Genauigkeit und Pünktlichkeit der administrativen Abläufe in der Praxis gebracht. Für unseren Kunden zahlt sich diese Plattform-Modernisierung auf Jahre hinaus aus.

Ein Patient kann mit Hilfe der Plattform für elektronische Empfehlungen einen Leistungserbringer unter Berücksichtigung von Wartezeit, Patientenlast und Reiseentfernung auswählen. Die Plattform kann auch Patienten auf der Grundlage der verfügbaren Informationen zu einem bestimmten Anbieter, einer Agentur oder einer Klinik weiterleiten und kann so konfiguriert werden, dass sie Anfragen für verschiedene Arten von Gesundheitsdiensten, einschließlich chirurgischer, ambulanter Analyse, Palliativmedizin, Diagnostik, psychischer Gesundheit und Sucht, weiterleiten und verwalten kann.

Wir halfen unserem Kunden

  • die Bearbeitungszeiten für Überweisungen um das Fünffache zu reduzieren
  • seine Plattform in über 35 Krankenhäusern in ganz Kanada erfolgreich einzuführen
  • die Reichweite auf die USA und Australien auszuweiten
  • die Qualität und Leistungsfähigkeit im Gesundheitswesen zu steigern
  • zu erheblichen Einsparungen im Vergleich zu manuellen, papierintensiven und fehleranfälligen Buchungsprozessen

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.