Intellias
Fallstudie

Eingebettete Software für Motorsteuergeräte

Wir halfen einem in der EU ansässigen Automobilhersteller, die Hardware-Performance gemäß der neuesten Euro-6-Abgasnorm zu gewährleisten

Key features

  • Einhaltung internationaler Standards

    Einhaltung internationaler Standards

  • Schätzung der Luftlade- und Drehmomentregelung

    Schätzung der Luftlade- und Drehmomentregelung

  • Sicherstellung von OTA-Updates und Support

    Sicherstellung von OTA-Updates und Support

Branche:
Automobilherstellung
Hauptsitz:
EU-weit
Markt:
Europa
Teamgröße:
5 Ingenieure
Zusammenarbeit:
seit Oktober 2016
Technologies:

AUTOSAR, ISO 26262, SPICE standards / JavaScript / Proprietary protocols built on Bluetooth LE / Web Bluetooth API

Über unseren Kunden

Das 1975 gegründete Unternehmen unseres Kunden verwaltet den kompletten Zyklus der PKW-Produktion einschließlich Stanzen, Schweißen, Lackieren, Beschneiden und Montieren. Unser Kunde arbeitet ständig an der Verbesserung seiner neuen, modernen Hightech-Produktionslinien. Ihr Herstellungsprozess erfüllt alle Anforderungen der ISO 9001:2000. Die ständige Verbesserung der Produkte, die Umsetzung neuer Ideen und die Erweiterung der Modellreihe stehen für unsere Kunden an erster Stelle.

Heute arbeitet unser Kunde mit General Motors, Opel, Daimler AG, Chery, Тata und Kia Motors zusammen. Das Unternehmen behält die Qualität seiner Produkte im Auge und baut seine Partnerschaften kontinuierlich aus, um den Kunden einen Mehrwert zu bieten.

Eingebettete Software für Motorsteuergeräte

Unser Kunde kam mit einer Herausforderung

Bei der Vorbereitung der Markteinführung der neuen Produktlinie auf dem EU-Markt musste unser Kunde strenge Anforderungen an die CO2-Emissionen erfüllen. Um die Einhaltung der neuesten Euro-6-Norm zu gewährleisten und um für neue Abgasnormen gerüstet zu sein, suchte unser Kunde einen Partner mit Erfahrung sowohl in Hardwarelösungen für Motorsteuergeräte als auch in eingebetteter Software zur Beurteilung und Steuerung dieser Hardware. Insbesondere galt es, leicht konfigurierbare und aus der Ferne aktualisierbare Software zu entwickeln, die die Luftlade- und Drehmomentregelung einschätzen und die Hardwareleistung verbessern konnte, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Die zusätzliche Herausforderung bestand darin, den Motor an die international anerkannten Standards AUTOSAR, ISO 26262 und SPICE anzupassen.

Unsere Zusammenarbeit mit dem Kunden begann über einen Drittanbieter mit einschlägiger Hardware-Erfahrung. Dieser Anbieter stellte Intellias dem Kunden als Ingenieurdienstleister vor, der den Softwareteil der Lösung abdecken konnte. Unser Kunde arbeitete mit dem anderen Drittanbieter zusammen, um seine Hardware so zu verbessern, dass sie den Industriestandards entsprach, während Intellias die eingebettete Software für die elektronische Steuereinheit lieferte.

Intellias entwickelte die Lösung

Der Hardware-Teil des Projekts umfasste 4- bis 8-Zylinder-Benzinmotoren mit Zweistoff-Einspritzung, die die Euro-5-Abgasnorm erfüllen und leicht an zukünftige Abgasnormen, nämlich Euro 6, angepasst werden können. Intellias lieferte eine integrierte Lösung für hochpräzise Luftladungsabschätzung und Drehmomentregelung.

Wir lieferten folgendes: 

  • Eine Echtzeit-Steuerungsapplikation zur Erfassung von Daten über die Motorleistung und den Kraftstoffverbrauch
  • AUTOSAR-Softwarekomponenten, die den Industriestandards entsprechen
  • Ausrichtung aller Prozesse auf die Zertifizierungen nach ISO 14229, ISO 15031 und ISO 26262
  • Einen OTA-Protokollstapel zur Unterstützung von Remote-Updates
  • Eine webbasierte Diagnoseanwendung für Fahrzeuge
  • Portierung vorhandener Software auf die neue Hardware-Plattform
  • Technische Unterstützung und Beratung bei weiteren Anpassungen zur Erfüllung der Euro-6-Norm

Gemeinsam erzielten wir großartige Ergebnisse

Nach der Einführung des neuen Motorsteuergerätes, bestehend aus Hardware und eingebettete Software, hat unser Kunde seine neue Produktlinie erfolgreich in die EU-Märkte eingeführt. Die Produkte unseres Kunden entsprechen der Euro-5-Abgasnorm und können mit Hilfe der von Intellias gelieferten Fernupdatelösung einfach auf die neue Euro-6-Norm aktualisiert werden.

Vorteile für den Kunden: 

  • Eine Echtzeit-Steuerungsapplikation zur Erfassung von Daten über die Motorleistung und den Kraftstoffverbrauch
  • AUTOSAR-Softwarekomponenten, die den Industriestandards entsprechen
  • Ausrichtung aller Prozesse auf die Zertifizierungen nach ISO 14229, ISO 15031 und ISO 26262
  • Einen OTA-Protokollstapel zur Unterstützung von Remote-Updates
  • Eine webbasierte Diagnoseanwendung für Fahrzeuge
  • Portierung vorhandener Software auf die neue Hardware-Plattform
  • Technische Unterstützung und Beratung bei weiteren Anpassungen zur Erfüllung der Euro-6-Norm

 

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.