Fallstudie

Enterprise Anlagen- und Energiemanagementplattform für erweiterte Geschäftsanalysen

Wir haben Energiemanagementsoftware für die Datenverarbeitung, Visualisierung und Analytik entwickelt.

Hauptmerkmale

  • Intelligente Verbrauchsmessung zur Zusammenfassung von Energieverbrauchsdaten

    Intelligente Verbrauchsmessung zur Zusammenfassung von Energieverbrauchsdaten

  • Visualisierung von Zählerdaten und Erstellung von Berichten

    Visualisierung von Zählerdaten und Erstellung von Berichten

  • Erbringung von Dienstleistungen zur Energieoptimierung und Planung von Präventivmaßnahmen

    Erbringung von Dienstleistungen zur Energieoptimierung und Planung von Präventivmaßnahmen

Branche:
Energiemanagement
Hauptsitz:
München, Deutschland
Markt:
Global
Teamgröße:
8 Mitglieder
Zusammenarbeit:
seit 2012
Technologien

Apache Maven / Bless CSS / CSS / Deft JS / Ext JS / Grunt JS / Highcharts JS / HTML5 / Jasmine / JavaScript / JSHint / Mocha

Geschäftsherausforderung eines Fortune 500-Unternehmens

Intellias entwickelte eine ausgefeilte Zählerdatenmanagementplattform für einen führenden Hersteller von verteilten Energiesystemen und intelligenter Gebäudeinfrastruktur. Das Unternehmen, das auf der Fortune Global 500-Liste steht, bietet eine integrierte Cloud-basierte Lösung zur Beobachtung, Analyse und Regulierung des Energieverbrauchs von Gebäuden. Seit über einem Jahrzehnt unterstützt ihre intelligente Energiedatenmanagementplattform Unternehmen, Krankenhäuser, Universitäten und viele andern Unternehmen Energie nachhaltig zu nutzen.
Mit zunehmender Menge an Energieverbrauchsdaten begann sich die Leistung der Plattform jedoch zu verschlechtern und der Mangel an Datenvisualisierungs- und Berichtsfunktionen wurde zu einem akuten Problem. Unser Kunde bat uns, ein erfahrenes Web-Entwicklungsteam zusammenzustellen, das seinem internen Backend-Entwicklern dabei helfen könnte, die Grundlage ihrer bestehenden Frontend-Anwendung zu überarbeiten.

Enterprise Anlagen- und Energiemanagementplattform für erweiterte Geschäftsanalysen

Gelieferte Lösung

Zunächst stellte Intellias Teammitglieder zur Verfügung, die als Teil der Organisation unseres Endkunden arbeiten sollten. Über mehrere Monate hinweg evaluierte unser Team die bestehende Energiemanagementsoftware, analysierte die neuen Anforderungen und schlug eine völlig andere Frontend-Architektur vor, sowohl konzeptionell als auch technisch.

Die neue Lösung bot verbesserte Visualisierungs- und Berichtsfunktionen und übertraf das bestehende System auf allen gängigen Webbrowsern bei doppelter Datenmenge. Nachdem das neue Design genehmigt wurde, ging unser Team zur Entwicklung und Qualitätskontrolle über.

Wir entwickelten auch einen überzeugenden Problemanalysebericht, der alle Aspekte der Produktumsetzung berücksichtigt, einschließlich Entwicklung, manuellem/automatisiertem Testen und Management. Auf der Grundlage dieses Dokuments überwanden wir alle Hindernisse und optimierten die Arbeitsabläufe während des gesamten Produktentwicklungszyklus.

Mit der Erweiterung des Projektumfangs entwickelte sich unsere Partnerschaft zu einer langfristigen Zusammenarbeit. Wir übernahmen die Verantwortung für die Entwicklung eines Teils des Backends und die kontinuierliche Weiterentwicklung. Wir verfügen nun über ein Full-Stack-Team, das alle Phasen der Entwicklung des Kernprodukts unseres Endkunden abdeckt – von der Geschäftsebene bis zur Produktion. Darüber hinaus erstellte unser Team einen monatlichen Releaseplan. Wir tragen auch maßgeblich zu einer neuen Technologie-Migrationsstrategie bei.

Alle Arbeiten an diesem Projekt erfolgen im Rahmen des Scaled Agile Frameworks (SAFe), das für große Unternehmen mit mehreren Entwicklungsteams gedacht ist. SAFe‘s vierteljährliche Planungsgespräche bringen das Top-Management, die Geschäftsinhaber und die Feature-Teams unserer Kunden zusammen, um einen einheitlichen Überblick über die Trends der Produktlinie und des Energiemanagements zu erhalten, die Strategien des Unternehmens zu diskutieren und neue Funktionen zu planen.

Unser Team arbeitet derzeit an einer komplexen Energielösung, die Smart Meter-Daten in Bezug auf Gebäudeleistung, Anlagenzustand und Wartung zusammenfasst, verarbeitet, strukturiert und visualisiert. Das System generiert benutzerdefinierte Berichte in komfortablen visuellen Formaten für Zielgruppen.

Derzeit führen die Entwickler von Intellias eine Geschäftsanforderungsanalyse durch, implementieren das Backend und fügen neue Funktionen hinzu.

Zu den Kernfunktionen und neuen Funktionen der Plattform gehören:

Berichte von Endanwendern
Mit Endanwendern, die vom Techniker über Analysten bis hin zum Top-Management reichen, bietet die Plattform ein umfangreiches System detaillierter, interaktiver Berichte, die Daten über Managementaktivitäten, Instandhaltung, nachhaltige Gebäudeüberwachung und mehr anzeigen. Interaktionen zwischen verschiedenen Ebenen von Nutzern erfolgen über Tickets. Wenn ein Datenanalytiker beispielsweise eine Fehlfunktion feststellt, kann er diese über das Ticketsystem an die Verantwortlichen melden.

E-Mail-Versand
Unser Team implementiert nun eine E-Mail-Funktion, um automatisch Updates über den aktuellen Stand und die letzten Änderungen an Systemen zu versenden. E-Mails ermöglichen es Nutzern, über die neuesten Ereignisse im System informiert zu bleiben, ohne es überhaupt zu öffnen.

Fehlererkennung
Nutzer können die Leistungsdaten der Anlagen (Störungen und Fehler, Ausfallzeiten, Stillstand usw.) auf der Grundlage von Berichten für einen bestimmten Zeitraum analysieren. Eine solche Fehleranalyse hilft den Technikern, Korrekturmaßnahmen zu ergreifen und die vorbeugende Instandhaltung in der Zukunft zu planen.

Rechnungsmanagement
Wir entwickelten eine Buchhaltungssystemintegration, um Daten von Zählern zu sammeln, zu übertragen und für die Abrechnung zu verarbeiten.

Erweiterte Lokalisierung
Unser Team hat das Sencha Ext JS-Framework an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst, so dass Nutzer mit wenigen Klicks und Bearbeitungen Übersetzungen direkt im System erstellen können.

Verwendete Technologien: JavaScript / Sencha / Angular / Highcharts / Java / AWS

Unternehmensergebnisse

Das freigegebene Produkt wurde von unsern Endkunden sehr geschätzt, weil es schneller, moderner, funktioneller und benutzerfreundlicher ist. Ihre leistungsstarke Energie- und Nachhaltigkeitsplattform wurde an über 750 Unternehmen und Konzerne in 35 Ländern ausgeliefert und steuert jährlich 48.000 Gebäude, Hunderttausende von Datenpunkten und Milliarden von Zählerständen.

Heute gedeiht unsere Zusammenarbeit. Intellias erweiterte die Fähigkeiten der Teams unserer Endkunden und übernahm die Verantwortung für die kontinuierliche Wartung und Weiterentwicklung der Produkte. Aufgrund unseres starken technischen Know-hows und unseres ständigen Strebens nach Verbesserung wurden viele Aufgaben an unser Team übertragen.

Die von uns entwickelte Lösung ermöglicht es Endkunden:

  • Arbeiten mit einem modernen und ansprechenden Frontend
  • Schnelles Laden von Verbrauchsdaten beim Browsen datenintensiver Seiten
  • Analyse der Energieverbrauchsstatistik über interaktive Diagramme
  • Generierung von Berichten über ausgefeilte Datenraster mit erweiterten Sortier-, Gruppierungs- und Seitenumbruchfunktionen
  • Erhalten datengestützter Einblicke in Energie- und Nachhaltigkeitsmetriken
  • Steigerung der Energieeffizienz und Optimierung der Instandhaltung und des Betriebs von Anlagen
  • Reduzierung des Risikos von Ausfallzeiten durch Geräteausfälle
  • Maximierung der Gebäudeleistung durch fortschrittliche datengesteuerte Analysen
  • Verbesserung der Umgebungsbedingungen
  • Optimierung der Abrechnungsprozesse
  • Sicherstellung signifikanter Kosteneinsparungen

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.