Intellias
Fallstudie

Glasfasernetz-Planungslösung

Wir halfen unserem Kunden ihr Fasernetzwerkgeschäft durch Optimierung von Design und Planung voranzutreiben

Hauptmerkmale

  • Planung von FTTX-Netzen jeder Größe und Komplexität

    Planung von FTTX-Netzen jeder Größe und Komplexität

  • Schätzung der Netzausbaukosten

    Schätzung der Netzausbaukosten

  • Netzwerkprojekte verwalten

    Netzwerkprojekte verwalten

Branche:
Telekommunikation
Hauptsitz:
Westhausen, Deutschland
Markt:
Europa
Teamgröße:
20 Mitglieder
Zusammenarbeit:
seit 2011
Technologien

.NET / ArcGIS / Bootstrap / C++ / CSS / DevExpress / Entity Framework / JavaScript / JQuery / MS SQL Server / PHP / PostgreSQL / Prism / Symfony / T-SQL / WCF / WPF

Über den Kunden

Geo Data liefert Beratungsleistungen und Softwarelösungen zur Implementierung von Telekommunikations-, Glasfaser- und Breitband-Internetnetzwerken für Unternehmen, Kommunen und Gemeinden jeder Größe. Ihre All-in-one-Software-Suite enthält Web- und Desktop-Tools für die Planung von Glasfasernetzen und das verwalten der Ausbaustufen von Glasfaser zu x (FTTX). Geo Data führte erfolgreiche Netzinfrastrukturprojekte in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz durch.

Glasfasernetz-Planungslösung

Unser Kunde kam mit einer Herausforderung

Geo Data hatte eine feste Vision für eine Software-Suite, die die Planung, das Design und das Management von FTTX-Projekten rationalisieren sollte. Die Suite würde auch unrentablen Papierkram abschaffen und das Netzwerkinfrastrukturgeschäft unserer Kunden verbessern, indem sie Netzwerkprojekte automatisiert und optimiert und damit präziser und kostengünstiger macht.

Durch die Kombination des Wissens und der Erfahrung ihrer Geodäten, Netztechniker und Unternehmer begann Geo Data mit dem Aufbau ihrer Lösung im eigenen Unternehmen. Aber es fehlte ihnen an Fachwissen über .NET-Technologien und sie hatten wenig Erfahrung im Aufbau von großen Softwareentwicklung-Lebenszyklusprozessen. Es wurde klar, dass sie einen professionellen Outsourcingpartner brauchten.

Intellias war aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Bereitstellung von Unternehmenssoftware und eines Pools an erfahrenen .NET-Entwicklern und -Leads eine gute Partie und wurde zum strategischen Partner von Geo Data.

Intellias entwickelte die Lösung

In enger Zusammenarbeit mit dem Team unseres Kunden identifizierten wir primäre Anwendungsfälle und entschieden uns für den Kerntechnologiestack, die Verbesserungen der Architektur-Prototypen und die wichtigste Produktfunktionalität.

Damit war es unsere vorrangige Aufgabe, einen umfassenden Entwicklungsprozess für unser verteiltes Team mit Agile- und XP-Praktiken zu etablieren. Dadurch verfügt jeder Prozess – von der Konzeption und Umsetzung bis hin zur Qualitätssicherung und Bereitstellung – über einen klaren Umfang, Ablauf, Zeitrahmen und einsatzbereite Toolsets.

Es folgte eine aktive Entwicklungsphase, die sich auf NetEnterprise konzentrierte – eine Desktop-Lösung zur Bereitstellung optimaler FTTX-Designs mit unübertroffener Geschwindigkeit und Skalierbarkeit. Unsere Intellias-Ingenieure entwickelten ein mathematisches System, das von einem heuristischen Algorithmus aus großformatigen Grafiken und ArcGIS, der fortschrittlichen Cloud-basierten Mapping-Plattform von Esri, angetrieben wird. Dieses System ist das Herzstück der grafischen Netzplanung und der umfassenden Analysesuite unseres Kunden. Mit diesen Technologien konnten wir automatisch kartenbasierte Netzwerkarchitekturen erstellen, schematische Darstellungen für bestehende Pläne erstellen, die optimale Netzwerkhardware auswählen und die Projektkosten abschätzen.

Derzeit wird das neue Webportal für das Management von FTTX-Projekten fertiggestellt. Diese Lösung befindet sich nun in der Vorfreigabephase und befindet sich in einem intensiven internen Benutzertest. Die Lösung basiert auf Symfony-Komponenten und verwendet eine PostgreSQL-Datenbank sowie JavaScript-Komponenten für die Datenvisualisierung und das Berichterstattung. Das Portal ermöglicht die Erstellung von Template-basierten Projekten und die Überwachung aller Aspekte dieser Projekte – von den Kosten bis hin zu Arbeitsaufträgen und Zeitplänen.

Gemeinsam erzielten wir großartige Ergebnisse

Sieben Jahre Partnerschaft haben die Entwicklung von Intellias und Geo Data spürbar geprägt. Intellias hatte den Vorteil, an einem Langzeitprojekt im Bereich der Telekommunikationsvernetzung zu arbeiten. Geo Data hat seine Software-Produktionsanlagen durch einen zuverlässigen Nearshore-Technologie-Outsourcing-Anbieter erweitert. Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit haben beide Unternehmen ihre .Net-Kernkompetenz gestärkt, ihren Servicestandard erhöht, ihr Produktangebot variiert und ihre Wettbewerbsfähigkeit in den Zielmärkten gesteigert.

Geo Data bietet den Kunden folgende Vorteile: 

  • Umfassende Automatisierung des FTTX-Netzwerkdesigns mit geringer Fehlerrate
  • Netzwerkdesignoptimierung durch Abschätzung der regionalen Entwicklungskosten
  • Schnelle Übersicht über die Netzwerkstruktur durch einen schematischen oder geografischen Netzplan
  • Automatische Generierung von optimierten Kabel- und Kanalwegen
  • Faserniveau-Designmöglichkeiten mit automatischer Generierung von Verbindungslisten für einzelne Elemente oder alle Elemente von Verteilerstandorten
  • Eigene Technologie mit treibender dynamischer Effizienz bei allen Funktionen auf Basis der Topologie
  • Mehrkriterienanalysefunktionalität basierend auf einer detaillierten Ansicht der Netzwerkkomponenten, einschließlich der Kanäle und Kabellängen
  • Bibliothek von konfigurierbaren wiederverwendbaren Komponenten, die den Import aus externen Quellen unterstützen
  • Komplettes Netzwerkprojektmanagement-Portal für die Überwachung von Projektstatus, Zeitplänen, relevanten Arbeitsaufträgen, Ausgaben und mehr

 

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.