Fallstudie

HD-Karten für autonomes Fahren

Wir haben zukunftssichere HD-Straßennetzkarten für autonome Fahrerlebnisse entwickelt

Hauptmerkmale

  • Detaillierte Straßenkarten für Europa und den Asien-Pazifik-Raum

    Detaillierte Straßenkarten für Europa und den Asien-Pazifik-Raum

  • Ein Algorithmus für präzise Routenerstellung und Kartenüberlagerungen

    Ein Algorithmus für präzise Routenerstellung und Kartenüberlagerungen

  • Datenreiche HD-Karten für autonomes Fahren

    Datenreiche HD-Karten für autonomes Fahren

Branche:
Automobil
Markt:
Global
Teamgröße:
20 Entwickler
Zusammenarbeit:
seit 2018
Technologien

AWS / Hadoop / Java / Scala / Spark

Geschäftsherausforderung

In 2018 begann unser Kunde, ein weltweit führender Anbieter von Navigations- und standortbezogenen Lösungen, damit, sein zukunftsweisendes Portfolio in Richtung vollautomatisches Fahren zu straffen. Als langjährig bewährter und vertrauenswürdiger Partner wurde Intellias ausgewählt, um bei der Implementierung von Schlüsseldiensten zu helfen, die die Zukunft der autonomen Welt vorantreiben werden. Einer dieser Dienste waren HD-Karten für autonomes Fahren in den Regionen Europa und Asien-Pazifik.

Die Herausforderung dieses Projekts bestand darin, ein zukunftssicheres Straßennetz aus HD-Karten für autonomes Fahren aufzubauen, das es den Fahrzeugen ermöglicht, die Welt durch eine immens detaillierte und dynamische Karte für autonomes Fahren zu verstehen.

HD-Karten für autonomes Fahren

Gelieferte autonome Fahrlösung mit HD-Karten

Das Projekt begann mit einer operationellen Überprüfung unserer Prozesse, Systeme und unseres Fachwissens durch unseren Kunden. Während eines Besuchs im Hauptsitz von Intellias inspizierte unser Kunde, wie erfolgreich wir die Entwicklung von 2D-NDS-kompatiblen Karten und der damit verbundenen Funktionalität betreiben. Als Ergebnis eines erfolgreichen Audits beauftragte uns unser Kunde mit der Leitung des F&E-Projekts zur Entwicklung eines Algorithmus zur präzisen Routenerstellung und Kartenüberlagerung. Die Herausforderung für unser Team ergab sich aus dem ehrgeizigen Ziel unseres Kunden. Die Implementierung eines Algorithmus, der eine Route für ein vollautomatisches Fahrzeug abbilden kann, erfordert eingehendes technisches Know-how, begleitet von einem einzigartigen, hochmodernen Ansatz.

In einem halben Jahr haben wir einen zuverlässigen Algorithmus für autonome Fahrkarten geliefert. Es ermöglicht sowohl hoch- als auch vollautomatische Fahrerlebnisse, indem es eine genaue Routenplanung auf der Grundlage von Informationen auf Fahrbahnebene, Geschwindigkeitsdaten und Echtzeitinformationen über die Situation auf der Straße ermöglicht.

Nachdem wir unsere Fähigkeit unter Beweis gestellt hatten, auf dem neuesten Stand der Technik zu arbeiten, wurden wir auch gebeten, uns an der Entwicklung von 3D-Karten über den gesamten Zyklus hinweg zu beteiligen, vom Auslesen der Quelldaten bis zur Erstellung und Veröffentlichung der Karten für das autonome Fahren selbst.

  • Unser HAD-Content-Pipeline-Team ist vollständig verantwortlich für die Erfassung statischer und dynamischer Daten, einschließlich der Daten von den Onboard-Sensoren eines Fahrzeugs, und für die Erstellung informationsreicher HD-Karten für autonomes Fahren, die für die Funktionalität von Fahrerassistenzsystemen (FAS) wie z.B. der Abstandsregeltempomat entscheidend sind.
  • Das Veröffentlichungsteam ist dafür zuständig, die gesammelten Daten so abzustimmen, dass sie den Anforderungen jedes Automobilherstellers entsprechen und maßgeschneiderte Datensätze liefern, die genau auf die Bedürfnisse eines Autoherstellers abgestimmt sind.
  • Das Team „Vollautomatisches Fahren“ erwarb das volle Eigentum an dem Spitzenprojekt und trieb die Entwicklung datenreicher autonomer Fahrkarten für einen vollautomatischen Taxidienst voran.

Unternehmensergebnisse

Intellias hat die größte Anstrengung unternommen, um unseren Kunden bei der Umsetzung seines ehrgeizigen Projekts zu unterstützen und autonome Fahrsysteme mit HD-Karten zu realisieren, die Fahrzeuge mit detaillierten und dynamischen Informationen über das Straßennetz versorgen. Unser Kunde war der erste, der eine breite HD-Kartenabdeckung der meisten europäischen und asiatisch-pazifischen Länder anbot. Ihre autonomen Fahrkarten decken mehr als 1 Million Kilometer Straßennetz ab. HD-Karten von Intellias für autonome Fahrangebote ermöglichen Autoherstellern auf der ganzen Welt, sowohl hoch- als auch vollautomatische Fahrfunktionen einzuführen.

In nur zwei Jahren wird Intellias:

  • einen Echtzeit-Streaming-Wahrnehmungsstapel entwickelt haben, der sich zur Erzeugung von HD-Kartenbeobachtungen auf der Grundlage von Sensorsystemen eignet.
  • 3D-Karten erstellt und gepflegt haben, die eine präzise Positionierung für die Quer- und Längskontrolle von Fahrzeugen auf der Straße ermöglichen.
  • HD-Karten an Kunden online als geografisch gekachelte und funktionell geschichtete Datendienste geliefert haben, die sich für den direkten Zugriff auf Fahrzeuge und den Erstausrüster-Cloud-Verbrauch eignen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu, die im oben genannten Kontaktformular unter den Bedingungen der Datenschutzerklärung von Intellias angegeben sind. Ich möchte kommerzielle Kommunikations- und Marketinginformationen von Intellias über elektronische Kommunikationsmittel (einschließlich Telefon und E-Mail) erhalten.
* Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu, die im oben genannten Kontaktformular unter den Bedingungen der Datenschutzerklärung von Intellias angegeben sind.

Auszeichnungen und Anerkennungen

logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.