Intellias
Fallstudie

Online-Sportwettplattform

Wir halfen einem B2B iGaming- Lösungsanbieter, seine Sportwettenplattform der nächsten Generation und seine Sportdatenfeed-Dienste auf den Markt zu bringen

Hauptmerkmale

  • Angebot eines umfangreiches Pakets an Sportwetten-Tools

    Angebot eines umfangreiches Pakets an Sportwetten-Tools

  • Bereitstellung von Sportdatenfeed-Diensten

    Bereitstellung von Sportdatenfeed-Diensten

  • Bereitstellung moderner API-Integrationsmöglichkeiten

    Bereitstellung moderner API-Integrationsmöglichkeiten

Branche:
iGaming
Hauptsitz:
London, UK
Markt:
Europa, Asien
Teamgröße:
15 Mitglieder
Zusammenarbeit:
seit 2015
Technologien

AngularJS / Apache Kafka / Docker / ELK / Git / Hibernate / Java / Jenkins / Kubernetes / MariaDB / New Relic / Node.JS / PostgreSQL / RabbitMQ / Redis / Spring

Über den Kunden

EveryMatrix wurde 2008 gegründet und ist ein Technologieunternehmen, das eine SaaS-Suite mit preisgekrönten B2B-Lösungen für die iGaming-Branche anbietet. Die Suite besteht aus einer vollständig verwalteten Sportwettenplattform, einer Gaming-Managementlösung, einem Casino-Content-Verarbeitungssystem, einer Zahlungsabwicklungplattform und einem Mehrmarken-Affiliate/Agentenmanagementsystem. Diese Produkte können unabhängig voneinander arbeiten oder in bestehende Plattformen integriert werden, je nachdem, ob geschützte Frontends und Backends verfügbar sind.

EveryMatrix besitzt Spiellizenzen in einer Reihe von Gerichtsbarkeiten weltweit, und die Liste wird ständig erweitert. Sie beschäftigen derzeit 400 engagierte Mitarbeiter, verteilt auf zehn Niederlassungen in Europa und Asien.

Online-Sportwettplattform

Unser Kunde kam mit einer Herausforderung

Seit Jahren bietet EveryMatrix seine erfolgreiche Sportwettenplattform Dutzenden von Betreibern an. Doch als die Anzahl der Funktionen und das Volumen der zu verarbeitenden Daten dramatisch zunahm, nahmen Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Leistung und Erweiterbarkeit der Plattform ab. Der Grund dafür war die monolithische Architektur. Die Anwendung war zu groß und zu komplex, um Änderungen schnell umsetzen zu können. Unser Kunde hatte Schwierigkeiten mit der kontinuierlichen Bereitstellung, der Verfügbarkeit rund um die Uhr und der Einführung neuer Technologien.

EveryMatrix benötigte eine völlig neue Lösung, die auf einer flexibleren Mehrkomponentenarchitektur und einem Mainstream-Technologiestack (JDK, MariaDB, Apache Kafka) basiert. Zuvor hatten Intellias und EveryMatrix bereits eine erfolgreiche Partnerschaft bei anderen Projekten auf der Grundlage des Geschäftsmodells zugeordnete Teams aufgebaut und ein Co-Branding-Büro in Lemberg eingerichtet.

Intellias entwickelte die Lösung

Die Zusammenarbeit bei OddsMatrix begann mit einem sechsköpfigen Team, das die alte Softwareversion reparierte, die sich noch in der Produktion befand. Gleichzeitig begannen Intellias und EveryMatrix mit der Analyse der Anforderungen an die neue Mehrkomponentenarchitektur. Neben der Entwicklung neuer Komponenten speziell für OddsMatrix erstellten die Teams detaillierte funktionale und technische Beschreibungen zur Integration in die bestehende Umgebung, einschließlich Spielerboni, Zutrittskontrolle und Backoffice-Tätigkeiten.

Nach der Freigabe wurde das Architekturdesign zur Grundlage für eine umfassende Scrum-Entwicklung. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir die Teamgröße auf 15 Fachkräfte mehr als verdoppelt, darunter ein Produktinhaber, ein Designer, ein technischer Leiter, Entwickler und Qualitätskontrollingenieure.

Intellias‘ Beitrag zum Produkt beinhaltete die Entwicklung von:

  • dem gesamten OddsMatrix-Backend, das für die Quotenverarbeitung, die Abrechnung der Ergebnisse, die Darstellung der Sportdatenfeeds, die Abrechnung und Platzierung von Wetten sowie die Risikoberechnung zuständig ist.
  • Berichterstattungskomponenten, die Sportdaten aus dem Backend extrahiert, Datentransformationen durchführt, Daten in die Datenbank lädt und Berichte über mehrere Kriterien generiert.

Gemeinsam erzielten wir großartige Ergebnisse

Das erste Release der Sportwettenplattform und der Sportdatenfeed-Dienste wurde sowohl von bestehenden Betreibern als auch von potenziellen Endkunden sehr geschätzt. Intellias wartet nun das freigegebene Produkt und migriert aktiv bestehende Betreiber von der alten Plattform auf die neue Plattform.

Vorteile für den Kunden:

  • Die völlig neue, vollständig verwaltete Sportwettenplattform bietet Betreibern Zugang zu mehr als 25.000 Veranstaltungen pro Monat und mehr als 50 Sport- und 2.000 Wettmärkten
  • Zugang in einen neuen Nischenmarkt mit einer brandneuen Komponente, die Sportdaten-Feeds, Pre-Live- und Live-Quotenvorschlagsfeeds sowie sicherer Tippfeeds von mehreren Sportanbietern für Endverbraucher bietet
  • Erweiterte Integrationsmöglichkeiten: REST-API für S2S-Integrationen und Web-Client-API für Betreiber, die ihre eigene Frontend-Anwendungen erstellen möchten
  • Verfeinertes Architekturmodell, das die Einführung neuer Funktionen schnell und kostengünstig ermöglicht
  • Hohe Fehlertoleranz und Skalierbarkeit, die eine einfache Erweiterung der Kapazität im Falle eines Betreiberwachstums ermöglicht
  • Höhere Wettbewerbsfähigkeit der Produkte im Vergleich zur alten Plattform, wodurch ein stabiler Zustrom neuer Betreiber gewährleistet wird
  • Rund um die Uhr technischer Support und fachkundige Unterstützung für Betreiber, die Sportwettenanwendungen erstellen und verwalten

Es war eine großartige Erfahrung, mit dem Management von Intellias zu sprechen, da ich vom ersten Tag an mit ihrem Geschäftsführer in Kontakt stand und nicht mit einem zugewiesenen Kundenbetreuer.

Ebbe Groes, CEO bei EveryMatrix

Danke für Ihre Nachricht.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.